Neues aus unserer Praxis

COVID-19 Impfung

Liebe Patienten,

bitte lesen Sie die Aufklärung vor Ihrem Impftermin genau, füllen Sie die Anamnese aus und unterschreiben Sie die Einverständniserklärung. Bringen Sie bitte alles zum Impftermin mit.

Vektor-Impfstoff:

Hier können Sie das Dokument downloaden.

mRNA-Impfstoff:

Hier können Sie das Dokument downloaden.

DERZEITIG WERDEN WIR MIT SO VIELEN MAILS ANGESCHRIEBEN, DASS WIR NICHT ALLE NACHRICHTEN BEANTWORTEN KÖNNEN. WIR BITTEN DIES ZU ENTSCHULDIGEN!

WIR HABEN ALLE UNSERE PATIENTEN NACH ALTER GELISTET UND BENACHRICHTIGEN SIE JE NACH PRIORISIERUNG BZW. ERKRANKUNGSRISIKO.

BITTE HABEN SIE VERSTÄNDNIS FÜR VERZÖGERUNGEN. WIR TUN, WAS WIR KÖNNEN.

 

 

Masken-Pflicht

-es gilt derzeitig FFP2-MASKEN-PFLICHT in unserer Praxis-

 

-mit INFEKTZEICHEN jeder Art ! betreten Sie unsere Praxis bitte nicht ! -

 

 

Zur aktuellen Corona-Pandemie

Derzeitig leben wir alle in einer Ausnahme-Situation und viele Menschen sind verunsichert.

Der Virus verbreitet sich und für die meisten Menschen bedeutet das wenig Gefahr. Und glücklicherweise sind die Kinder nicht gefährdet.

Anders sieht es bei älteren Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen aus, die Schwächen oder sogar eine richtige Immunschwäche hervorrufen.

Diesen Patienten gilt derzeitig unser besonderes Augenmerk. Wir schützen sie und betreuen sie  auch weiterhin so intensiv, wie es nötig ist. Für diese Menschen kann eine Corona-Infektion sehr schlimm verlaufen!

Aus diesem Grund möchten wir jeden, der an Zeichen eines Infektes leidet, bitten, unsere Praxis nicht zu betreten. Wir lassen Sie natürlich aber nicht im Stich, sondern bitten Sie, über Telefon, Anrufbeantworter oder Email mit uns in Kontakt zu treten. Viele Fragen lassen sich so klären und wenn wir zu dem Ergebnis kommen, dass wir Sie untersuchen wollen, dann organisieren wir dies so, dass niemand anderes gefährdet wird.

Corona-Testungen sind aktuell für jeden Bürger Bayerns möglich, unabhängig davon, ob Kontakt zu einem Corona-Infizierten bestand oder Symptome vorliegen.

Krankschreibungen dürfen wir bei Krankheitszeichen ausstellen, bei Quarantäne ohne Krankheit benötigen Sie eine behördliche Bestätigung. Für eine behördliche Quarantäne-Bescheinigung müssen Sie unter Tel 233-47250 oder 233-59023 versuchen, das Gesundheitsamt zu erreichen, das ist mühsam, da sehr überlastet, aber leider der einzige zugelassene Weg.

Bezüglich Ihres allgemeinen Verhaltens bitten wir Sie um Einhaltung der bestehenden Regeln:

Abstand zwischen zwei fremden Personen bitte mindestens 1,5 m

Hände gründlich mit Seife waschen (Erreger können auf Seife nicht überleben), wann immer Sie das Haus verlassen und darin zurückkehren sowie vor und nach den Mahlzeiten

Husten und niesen Sie in den Ellenbogen, nicht in die Hände

Kontrollieren Sie sich, damit Sie die Hände aus dem Gesicht lassen.

Wenn Sie Ihr Zuhause verlassen, vergessen Sie nicht, eine Mund-Nase-Maske mitzunehmen.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, um Ihre nötigen Blutkontrollen und Untersuchungen zu organisieren. Denken Sie daran, dass die Behandlung Ihrer Grunderkrankungen ein wichtiger Bestandteil zum Schutz vor schwerwiegenden Corona-Verläufen darstellt.

 

Zur Impfung gegen Covid-19

Um sich für eine Impfung anzumelden können Sie sich online unter "www.impfzentren.bayern "oder telefonisch  unter "116117" vormerken lassen.

Ob in einigen Wochen eine Impfung in der Hausarztpraxis möglich sein wird, ist zu erwarten, jedoch liegen noch keine Termine oder organisatorischen Planungen vor. Hier bitte ich Sie, die öffentlichen Mitteilungen  in den Medien zu verfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen

Im Assistenz-Bereich werden Sie von Frau Claudia Krebs und Frau Patrizia Mennitti, Anthea Branson, Sonja Greif, Kristina Bektasevic , Djamila Bah und Augustin Haseke betreut.

Seit September 2018 ist Fräulein Kristina Bektasevic im Rahmen ihrer Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bei uns angestellt.

Und seit September 2020 hat Fräulein Djamila Bah mit ihrer Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten bei uns begonnen.

Bitte beachten Sie:

Die Schließungszeiten für 2021 sind nunmehr unten angegeben.

 

Ärztliche Mitarbeiter

Ab Mai 2020 ist nun Herr Dr. Bußjäger als Assistenzarzt in unserer Praxis tätig.

Möglicherweise haben Sie ihn bereits kennengelernt und Sie konnten sich von seiner Kompetenz und seinem äußerst freundlichen Wesen selbst überzeugen.

 

 

 

Wir sind im Urlaub:

Fasching: Mo, 15.02. bis Mi, 17.02.2021

Ostern: Mo, 29.03. bis Fr, 02.04.2021

Brückentag: Fr, 04.06.2021

Quartalsende: Mo, 28.9. bis Mi, 30.9.2021

Sommer: Mo, 16.08. bis Fr, 03.09.2021

Quartalsende: Mo, 27.09. bis 30.09.2021

Weihnachten: Mi, 22.12. bis Fr, 31.12.2021

 

(unter Vorbehalt, kurzfristig können Änderung nötig werden)

 

 

 

Unsere Vetretung während dieser Zeit entnehmen Sie bitte unserem Aushang oder unserer Telefonansage.